Pimp my Hochzeitsalbum

Zur Hochzeit möchte man gerne etwas Besonderes verschenken.
Oft bin ich aber erst mal ratlos, hat das Pärchen doch meist schon einen gut gefüllten Hausstand
und wünscht sich einfach nur Geld, um das leere Bankkonto wieder aufzufüllen.
Dafür nur eine Karte überreichen? Da schüttel ich mein kreatives Köpfen ;-)
Also schnell ein relativ günstiges Fotoalbum besorgt,
und beschlossen einen schönen Einband dafür zu nähen.
Doch da das Album bereits einen überraschend schönen Druck hatte…
…hab ich kurzerhand einfach nur das persönliche Bildchen gestickt,
an den Kanten nach hinten gebügelt und umgenäht,
und mit normalem Alleskleber vorsichtig auf die vordere Mitte des Albums aufgeklebt.
 
Tada, damit war mein Alter Ego dann zufrieden ;-)
Stickdateien: susalabim/kunterbuntdesign
 
(Visited 35 times, 1 visits today)

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

Share on FacebookPin on Pinterest